Ein Nachruf auf Neal Adams

Der legendäre Zeichber Neal Adams ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Er starb laut seiner Frau Marilyn Adams am 28. April 2022 in New York an den Folgen einer Sepsis.

Er begann seine Karriere bei DC Comics in den späten 1960er Jahren mit der Serie Our Army at War #182 (1967) und erzielte kurz darauf mit seiner Darstellung von Deadman in Strange Adventures #205-213 (1967) erste Achtungserfolge.
Ein Jahr später zeichnete er mit The Brave and the Bold #75, sein erstes Batman Cover. Beginnend in den frühen 1970er Jahren war Adams Arbeit von entscheidender Bedeutung, um Batman und seinen Mythos zurück zu seinen eher düsteren Wurzeln zu bringen, die Bill Finger und Bob Kane in den späten 1930er Jahren etablierten und die im Zuge der populären Batman ’66 TV-Serie und eher ulkigen Batman Comics abhanden ging.
In Zusammenarbeit mit Autoren wie Denny O’Neil oder Frank Robbins erschuf Adams während dem Bronze Age klassische Charaktere in Batmans Mythos, wie Kirk Langstrom alias Man-Bat (Detektiv-Comics #400, 1970), den unsterblichen Öko-Terroristen Ra’s al Ghul (Batman #232, 1971) und seine Tochter und die Mutter von Batmans Sohn, Talia al Ghul (Detektiv-Comics #411, 1971).

Neal Adams half in dieser Zeit auch Schurken wieder zu ihren finsteren Ursprüngen zurück, die seit der Installation der Comics Code Authority zu mehr Gimmick-Figuren wurden, wie z. B. Two-Face und dem Joker.
In den 1970er Jahren arbeitete Adams weiterhin intensiv mit DC zusammen an anderen Veröffentlichungen wie z. B. Green Lantern/Green Arrow, zeichnete das Cover für Superman vs. Muhammad Ali. wirkte beim ersten unternehmensübergreifenden Crossover Superman vs. The Amazing Spider-Man mit und entwarf einen neuen Robin-Anzug, der schließlich wurde für die dritten Robin, Tim Drake, verwendet wurde.

Der unverkennbare Stil von Neal Adams kristallisierte nicht nur den Dunklen Ritter während des wandelnden Bronze Age der Superhelden Comics heraus.
Vielmehr erschuf er für die verschiedensten Serien und Charaktere zahlreiches Cover Artwork und Motive, die zeitlose Klassiker sind und in der gesamten Comic-Industrie und bei den Lesern gleichermaßen gefeiert werden. Das macht ihn so zu einer wahren Legende in der Geschichte der Comics.

Er wird sehr vermisst werden, aber seine brillante Arbeit wird für die kommenden Generationen weiterleben. Ruhe in Frieden.

© Luigi Novi / Wikimedia Commons.
https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:6.29.13NealAdamsByLuigiNovi3.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.