50 Jahre Steppenwolf

Nein hier geht es nicht um die Band, einen Roman von Hermann Hesse oder einen in der Steppe lebenden Wolf. Vielmehr geht es um die Figur von DC Comics, die in New Gods Vol. 1 #7 im Februar 1972 debütierte. Der besagte Steppenwolf ist ein New God, der auf Apokolips heimisch ist und zugleich der Onkel von seinem heutigen Herrscher Darkseid ist. Steppenwolf galt als besonders blutrünstig und wurde von seinem Neffen dahingehend manipuliert, die Frau des späteren New Genesis Herrscher Highfather zu töten. Dies resultierte im ewigen Krieg von New Genesis und Apokolips.

In den Folgejahren wurde Steppenwolfs Prominenz weniger. Er war zwar nach Darkseids Machtübernahme dessen wichtigster General, kam aber seltener zum Einsatz. Dennoch ist er wohl einer der bekannteren Diener Darkseids und wurde in diversen anderen Comics adaptiert. Seine bekannteste Inkarnation ist aber wohl die filmische Umsetzung aus Justice League sowie Zack Snyder’s Justice League, in der er von Ciaran Hinds verkörpert und gesprochen wurde.

Debüt Ausgabe: New Gods Vol. 1 #7 (Februar 1972) Cover by Jack Kirby

© by DC COmics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.