Watchmen räumt bei den Emmys ab

In der Nacht von Sonntag auf Montag war es wieder so weit. Im Staples Center in Los Angeles wurde zum 72.-mal der begehrteste Fernseh Preis der USA verliehen.

Nachdem „Watchmen“ schon im Vorfeld die meisten Nominierungen bekam, (ganze 26 Stück) war klar dass die Serie gar nicht leer ausgehen konnte.
Dabei räumte dann Damon Lindeloffs Fortsetzung der Kultigen Graphic Novel um Rorschsch, Dr. Manhattan und Co. gleich 10 Preise ab und schrieb dabei kleine TV Geschichte.

Denn „Watchmen“ gewann den Preis als „Outstanding Limited Series“, was vorher noch nie einer Adaption eines Comics gelang.
(So ähnlich, wie die Graphic Novel damals als allererster Comic es in die New York Times Bestseller Liste geschafft hatte.)

Hier eine kleine Liste aller Emmys, die „Watchmen“ gewinnen konnte:

Winner as Outstanding Limited Series

Winner as Outstanding Supporting Actor in a Limited Series or Movie – Yahya Abdul-Mateen II

Winner as Outstanding Lead Actress in a Limited Series or Movie – Regina King

Winner for Outstanding Fantasy/Sci-Fi Costumes

Winner for Outstanding Cinematography for a Limited Series or Movie

Winner for Outstanding Casting for a Limited Series, Movie or Special

Winner for Outstanding Writing for a Limited Series, Movie or Dramatic Special

Winner for Outstanding Single-Camera Picture Editing for a Limited Series or Movie

Winner for Outstanding Music Composition for a Limited Series, Movie or Special (Original Dramatic Score)

Winner for Outstanding Sound Mixing for a Limited Series or Movie

Ich finde,die Serie wird zurecht mit Lob und Preisen überschüttet und empfehle jedem, der die Serie noch nicht gesehen hat, dies schnell nachzuholen.

Watchmen_HBO
Copyright: Warner Media

Bildrechte liegen bei HBO

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.