US News: Wonder Comics Reihen verlängert; zwei neue Reihen ab September!

Wonder Twins und Dial H for Hero verlängert

Wie das pastemagazine berichtet werden zwei Reihen aus Brian M. Bendis „Wonder Comics“ Imprint bei DC verlängert. Dabei handelt es sich um die eigentlich als 6-Issues Limited Series geplanten „Wonder Twins“ und „Dial H for Hero“. Beide Reihen werden auf 12 Ausgaben aufgestockt und im September wird jeweils Heft #7 erscheinen.

Wally West mit Limited Series

Wer Heroes in Crisis noch nicht gelesen hat, sollte hier abbrechen. Denn im Zuge des Events von Tom King bekommt Wally West ein Spin-Off, das sich mit den Konsequenzen um ihn beschäftigt. Die Reihe wird, wie CBR berichtet, den Titel „Flash Forward“ tragen. Als Autor ist Scott Lobdell (Red Hood and the Outlaws) bestätigt und die Zeichnungen übernimmt Brett Booth (Titans). Inhaltlich soll die 6-Issues Limited Series in die Richtung einer Redemption-Story gehen. Das erste Heft erscheint im September in den USA.

Gotham City Monsters – Frankenstein & Co

Ab September hat DC eine neue Team Reihe im Angebot. Denn wie HorrorDNA berichtet, wird im Zuge von Brian M. Bendis „Event Leviathan“ die Reihe „Gotham City Monsters“ aus der Taufe gehoben. Protagonist der Reihe ist DC’s Frankenstein, der nach der Zerschlagung von SHADE als Freelancer arbeitet. Autor Steve Orlando (Justice League of America, Batman/The Shadow) lässt zusammen mit Zeichner Amancay Naheulpan dabei Frankenstein dessen alten Mentor Melmoth jagen. Um aber genug Muskelkraft für diese Aufgabe zu haben sucht sich Frankenstein Verbündete. Sein Team umfasst Orca, Killer Croc, Lady Clayface und den Vampir Andrew Bennett. Das erste Heft kommt ebenfalls im September.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.