Markiert: Metropolis

spotlight_image 0

Spotlight: Intergang

Status: Aktiv

Anführer (Stand November 2020): Darkseid (de facto/Gönner), Bruno Mannheim

Mitglieder (Stand November 2020): Whisper A’Daire, Johnny Stitches, Magpie und mehr

Hauptquartier: Metropolis

Debüt: Superman’s Pal, Jimmy Olsen Vol. 1 #133 (Oktober 1970) von Jack Kirby

© by DC …

0

Rezension: Superman: Jenseits der Erde

Vorab geht wie immer ein großes Dankeschön an Panini Comics, die das Rezensionsmaterial gestellt haben!

Inhaltsverzeichnis

[Panini Backcover]

Auf Stählerner Mission

Als in Gotham City ein Waisenkind offenbar von Außerirdischen entführt wird, bittet Batman seinen …

0

DC Fakt #277

Superman Freund Jimmy Olsen hatte seinen ersten namentlich genannten Auftritt in der Radio Serie „The Adventures of Superman“ am 15. April, 1940.
In den Comics, ein Jahr später, in der Ausgabe #13 von „Superman“.

Bild: Superman’s Pal Jimmy Olsen #12 …

spotlight_image 2

Spotlight: Superboy

Richtiger Name: Conner Kent (rechtlich), Kon-El (ehrenhalber)

Decknamen: Carl Grummett, Lionel Luthor, Metropolis Kid, Superman, Superboy

Staatsangehörigkeit: US Amerikanisch

Zugehörigkeit: Young Justice, Superman Family, ehemals Legion of Super-Heroes, Project Cadmus, Ravagers, Supermen of America, Teen Titans

Debüt: Adventures of Superman

0

Panini Neuheiten 05.05.2020

Hier einen Überblick über alle Panini Neuheiten, die am 05.05.2020 erscheinen:

Hefte:

Batman 38

Inhalt: Batman #79-80
Autor: Tom King
Zeichner: Clay Mann, John Romita Jr.
Umfang: 52 Seiten
Preis: 4,99€

Inhalt: Banes Schreckensherrschaft über Gotham geht weiter. Doch inmitten …

0

DC Fakt #177

Jefferson Pierce alias Black Lightning wuchs in den Suicide Slums im Süden Metropolis auf.
Um der Armut zu entfliehen widmete er sich voll und ganz dem Sport und das mit Erfolg.

Im Alter von 18 Jahren nahm er das erste …

DC Fakt #114 0

DC Fakt #114

1970 lässt sich Lois Lane in der Ausgabe #106 von „Superman’s Girlfriend Lois Lane“, für einen Tag in eine Afroamerikanerin verwandeln.

Eigentlich wollte Miss Lane nur für eine Story in der schwarzen community Metropolis recherchieren. Jedoch musste Sie so Rassismus