Superman hat einen neuen Twitter Kanal um über Immigration zu reden!

Unter dem handle @DCSuperman findet man auf Twitter nun Supermans Profil.

Da das Thema Immigration auch in den Staaten derzeit heftigst diskutiert wird, hat man sich bei DC wohl gedacht, es würde Sinn machen den positiven Immigranten von Krypton zu nutzen, um wieder mehr Menschlichkeit in die Diskussion zu bringen.

So wurde kurzerhand auch direkt ein Superman Kurzfilm von 1960 auf dem Profil gepostet mit dem Titel “ Lend a friendly Hand„.

In dieser kurzen Episode setzt sich der Stählerne für einen Flüchtling ein, der von 2 anderen Kindern gemobbt wird.

Natürlich macht er das auf seine typische Art und Weise und zeigt den beiden Mobbern warum Sie falsch liegen und wie die Realität aussieht.

Im derzeitigen politischen Klima ist es ganz schön zu sehen dass sich DC dort doch ganz klar positioniert.

Dafür gibt es vom Blogteam ganz viel Respekt und natürlich folgen wir dem Mann von Morgen auch um zusehen was in Zukunft noch auf seinem Profil passiert.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere