Snyder’s Justice League: Die wichtigsten Eckdaten

In etwas mehr als einer Woche, genauer gesagt am 18. März, wird Zack Snyders Vision der Justice League weltweit Premiere feiern.
Auch wenn das Lager der DC Fans in dieser Hinsicht vielleicht etwas gespalten ist und wahrscheinlich nicht jeder die Begeisterung der Die-Hard Snyder Fans für dieses Projekt aufbringt, ist nicht von der Hand zu weisen dass ‚Zack Snyders Justice League, wie der Filmtitel nun offiziell lautet, ohne Ende polarisiert.

Bildrechte liegen bei HBOMAX


In Deutschland wird der Film exklusiv auf Sky Cinema uraufgeführt werden.
Die Laufzeit von 4 Stunden und knapp 2 Minuten wird im 6 Kapitel unterteilt.
Die einzelnen Kapitel lauten wie folgt:

1: „Don’t Count on It Batman“
2: „The Age of Heroes“
3: „Beloved Mother, Beloved Son“
4: „Change Machine“
5: „All the King’s Horses“
6: „Something Darker“

Bildrechte liegen bei HBOMAX

Für alle, die mit dem Pay-TV Sender auf Kriegsfuss stehen und sich den Film partout nicht auf Sky anschauen möchten, müssen sich bis zum regulären VoD und Blu Ray/Ultra HD Blu Ray Release am 27. Mai gedulden.

Bildrechte liegen bei HBOMAX

Ich lehne mich mal etwas aus dem Fenster und behaupte dass so gut wieder jeder DC Fan den Film früher oder später sehen möchte.
Sei es deswegen, dass man absolut hinter Snyder und den regelrechten Kult, der um den Mann und den Film enstanden ist, steht und man sich auf das Ergebniss freut.
Oder man ist felsenfest davon überzeugt dass der Film, selbst mit dem ganzen Schnickschnack wie überlanger Laufzeit, mehr CGI Action und dem ganzen bumms den Snyder über Jahre angeteased hat, am Ende doch nur Schrott ist.

Bildrechte liegen bei HBOMAX


Dann gibt es aber wohl auch eine kleine Minderheit, zu der ich mich persönlich sehe, die zwar gespannt auf den Film ist und sich drauf freut, weil er bestimmt eine positive Bereicherung für das DC Filmuniversum darstellen könnte, aber ganz definitiv nicht das All-Heilmittel für sämtliche Probleme auf diesem Planeten ist, wie ihn sich die fantastischsten Anhänger des ‚Snyder Kults‘ ihn sich gerne Vorstellen.
Am Ende bleibt einfach noch etwas abzuwarten. Ab dem 18. März sind wir alle etwas schlauer, was wir am Ende von Zack Snyders Justice League halten sollen.

Bildrechte liegen bei HBOMAX

Ausserdem veröffentlichte Zack Snyder via Twitter mittlerweile weitere kurze Teaser zu den einzelnen Teammitglieder der Gerechtigkeitsliga.
Welcher gefällt euch am besten?

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.