Rezension: Hawkman 4 Geflügelte Finsternis

Vorab geht wie immer ein großes Dankeschön an Panini Comics, die das Rezensionsmaterial gestellt haben!

Inhaltsverzeichnis

[Panini Backcover]

Hawkman wurde vom grausamen Batman, der lacht mit der Finsternis des Dunklen Multiversums infiziert und hat sich in de brutalen Sky Tyrant verwandelt. Der will auf einer fremden Welt ein verborgenes und uraltes Artefakt an sich bringen, das ihm noch mehr Macht verleihen soll – und dessen Aktivierung ganze Planeten und Zilvilisationen vernichten wird!
Verzweifelt versuchen ihn Hawkwoman, Atom und Adam Strange aufzuhalten – und einen Weg zu finden, Sky Tyrant in ihren Freund und Gefährten Hawkman zurückverwandeln…

Ein düsteres und actiongelades Weltraum-Superhelden-Spektakel von Robert Venditti (FLASH, The Surrogates), Fernando Pasarin (GREEN LANTERN) und Marcio Takara (DETECTIVE COMICS).

Review

Hawkman von Robert Venditti war bisher der Geheimtipp der aktuellen DC Reihen. Nachdem Band 3 etwas nachgelassen hat, haben wir mit Band 4 nun die Fortsetzung des dort gestarteten Crossovers im Jahr des Schurken. Ob dieser das Level der ersten beiden Bände erreicht verraten wir euch hier!

Inhalt

Am Ende des letzten Bands ist Sky Tyrant/Hawkman mit seinem Schiff geflüchtet und hat sich die Bücher von Hawkman geschnappt. Sein Plan ist, für noch mehr Tote verantwortlich zu werden, um so sicherzustellen das er stets wiedergeboren wird. Dazu sucht er ein Artefakt das er in Hawkmans Unterlagen gefunden hat. Mit diesem kann er nicht nur Tore in andere Welten öffnen, sondern würde damit auch ganze Welten vernichten! Atom hat sich mit seinem Schiff verkleinert und es sich im Gehirn von Hawkman bequem gemacht um dort herauszufinden wie Sie Hawkman von Sky Tyrant befreien können. Währenddessen sucht Hawkwoman Unterstützung bei Adam Strange. Sky Tyrant hat zwar den Ort des Artefakts gefunden, aber Hawkman hat dafür gesorgt das dieser gut bewacht ist! So entsteht ein Kampf um Hawkmans Geist und selbst der Batman der Lacht macht einen kurzen Besuch!

Optik

Das Artwork stammt fast komplett von Pasarin. Dieser bietet solides Artwork das auch deutlich besser wirkt als im letzten Band. Fernando Pasarin war auch in den letzten Deathstroke Bänden vertreten und hat dort bereits gute Arbeit geleistet, die vor allem durch klares Storytelling überzeugt.

Fazit

Klein aber fein

Eins vorweg. Das Level der ersten beiden Bände erreicht leider auch dieser nicht. Allerdings waren die Beiden auch so gut, das es schon viel verlangt ist sowas im 4. Band wieder zu erreichen. Insgesamt gefällt der aktuelle Band aber besser als der vorige. Hawkman bleibt damit auch eine der anspruchsvolleren Serien. Das größte Problem an dem Band ist seine Größe. Auch wenn er nur mit 13,00 € zuschlägt, ist der Inhalt von grade mal 4 US Ausgaben doch recht schmal. Da hätte man eventuell noch abwarten und einen dafür dickeren Band herausbringen können, zumal mit einem Cliffhanger beendet wird. Andererseits habe ich auch viel negative Kritik gelesen zu den neuen, dickeren Deluxe Bänden. Vielleicht bin ich also in der Minderheit mit der Meinung das Bände direkt dicker sein sollten.

Der Band an sich hat mich jedenfalls wieder gut unterhalten und damit bleibt die komplette Hawkman Reihe aus meiner Sicht weiterhin ein Juwel der aktuellen Reihen. Schön ist das wir in diesem Band auch mehr von Hawkwoman zu sehen kriegen und sich die beiden möglicherweise in Zukunft mehr auf gemeinsame Abenteuer einlassen werden!

Autor: Robert Venditti

Zeichner: Fernando Pasarin, Marcio Takara

Inhalt: Hawkman 20-23

Preis: 13,00 €

Erstveröffentlichung: 01.12.2020

Format: Softcover

Seiten: 100

Bildrechte liegen bei Panini Comics Deutschland

*Nutzt Ihr den Bestellen Button, werdet Ihr über einen Affiliate Link zum Onlineshop von Panini Comics Deutschland geleitet. Tätigt Ihr dort dann einen Kauf im Shop, werden wir prozentual daran beteiligt. Für euch ändert sich dadurch natürlich nichts. Ihr zahlt das Gleiche, egal ob Ihr unseren Link benutzt oder nicht. Ihr würdet uns damit natürlich netterweise unterstützen! Ausführliche Informationen zum Affiliate Marketing auf unserer Website findet ihr hier.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.