Rezension: Batman Sonderband: Huntress, Clownhunter und Signal

Vorab geht wie immer ein großes Dankeschön an Panini Comics, die das Rezensionsmaterial gestellt haben!

Inhaltsverzeichnis

[Panini Backcover]

Drei Helden im finsteren Gotham City

Während Huntress an Batmans Seite kämpfte, wurde sie mit einem mysteriösen Parasiten infiziert und leidet auf einmal an unerklärlichen Visionen, die ihr Taten eines grausamen Killers zeigen. Als sie einer Fährte folgt, entdeckt sie einen schreckliche Bedrohung für ganz Gotham City. Batmans junger Protégé Signal trifft währenddessen auf alte Gefährten seines ehemaligen Teams We are Robin, die plötzlich über Superwaffen verfügen und ihn attackieren. Und Clownhunter, der weiterhin Jagd auf die Anhänger des Jokers macht, geht Punchline und ihren Killerclowns in die Falle!

Review

Die Bat-Family wird immer grösser und grösser. Da kann es auch schonmal schwer fallen am Ball zu bleiben und die ganzen neuen (oder alten) Charaktere überhaupt zu kennen. Aber zum Glück gibt es ja die Batman Sonderbände, die sich einzelnen Mitgliedern der Bat Familie und oder deren weiteren Umfeld widmen. So wie der vorliegende Band, der gleich 3 Charakteren gewidmet ist. Einmal Helena Bertinelli alias Huntress, die schon seit Anfang der 90er im Bat-Kosmos existiert, dann Thomas Duke, alias Signal, der von Scott Snyder und Greg Capullo 2013 eingeführt wurde und schließlich Bao Pham, besser bekannt als Clownhunter, der erst recht kürzlich (2020) beim Joker War Event zum Clown jagenden Vigilanten wurde.

Inhalt

Der Band startet mit einer Story, in der Huntress bei einer ihrer Abendlichen Patrouillen durch Gotham City eine neue Freundin findet, die sie im ersten Moment eigentlich überhaupt nicht leiden kann.
Danach geht es mit einer Huntress Tie-In Story, die mit den Geschehnissen in den Detective Comics Ausgaben 54-56+58 zu tun hat.
In der Signal Geschichte begleiten wir Duke Thomas, in seiner Funktion als einziges Bat-Family Mitglied in der Tagesschicht in Gotham City. Doch die Tage in Gotham stehen den Nächten in nichts nach. Als Signal auch noch alte Freunde aus der We are Robin Bewegung trifft, die gar keine Freunde mehr sind, wird es ein laaanger Tag.
Last but not least geht Der Clownhunter auf die Jagd, um ein paar Clownsnasen zu brechen. Dumm nur, dass Punchline das gar nicht gefällt und zur Jagd auf den Jäger aufruft.

Optik

Vom optischen her kann man über den Band nicht meckern. Besonders gut hat mir das Artwork von David Lapham in der Huntress Tie-In Story gefallen. Laphams Stil passt perfekt zu der eher Horror lästigen Body Snatchers Story.
Christian Duces Artwork bei der Signal Story, sowie dass der Finnin Rosi Kämpe bei Clownhunter, können sich defintiv auch sehen lassen. Das einzige (kleine) Manko, ist für mich die Zeichnungen von Clayton Henry, dessen Zeichnungen zwar auch recht cool sind, jedoch sehen seine Gesichter manchmal einfach zu langezogen aus. Aber das ist pienzen auf hohem Niveau.

Fazit

Der Batman Sonderband: Huntress, Clownhunter und Signal ist tolle Kost für zwischendurch und um ein paar interessante Charaktere aus der Batman Welt etwas näher kennenzulernen.
Die neue Autorin der Batman Hauptserie Mariko Tamaki liefert hier sehr coole Huntress Stories ab (von denen mir die erste richtig gut gefallen hat.)
Jedoch sollte man vor der Tie-In Story am besten die Detective Comics Ausgaben #54-56 gelesen haben. (Was aber auch nicht 100%ig ein Muss ist.
Die Beiträge von Tony Patrick (Signal) und Ed Brisson (Clownhunter) bieten solide Superhelden Unterhaltung, die auch Spass beim Lesen machen.
Wer also Lust hat, mehr vom Clownhunter, Huntress, oder Signal zu lesen, macht mit dem Band nichts falsch.

Autor: Ed Brisson, Mariko Tamaki, Tony Patrick

Zeichner: Clayton Henry, David Lapham, Rosi Kämpe

Inhalt: Batman: Secret Files: Huntress 1, Clownhunter 1, Detective Comics 1035–1036 (II), Signal

Preis: 15€

Erstveröffentlichung: 15.03.2022

Format: Softcover

Seiten: 124

Bildrechte liegen bei Panini Comics Deutschland

*Nutzt Ihr den Bestellen Button, werdet Ihr über einen Affiliate Link zum Onlineshop von Panini Comics Deutschland geleitet. Tätigt Ihr dort dann einen Kauf im Shop, werden wir prozentual daran beteiligt. Für euch ändert sich dadurch natürlich nichts. Ihr zahlt das Gleiche, egal ob Ihr unseren Link benutzt oder nicht. Ihr würdet uns damit natürlich netterweise unterstützen! Ausführliche Informationen zum Affiliate Marketing auf unserer Website findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.