Oktober 2021 Solicitations

Wie immer verschaffen wir euch einen kleinen Überblick über nennenswerte Neuerscheinungen von DC Comics, die in de Solicitations zu finden sind!

Arkham City: The Order of the World

Nein, dies ist kein Comic zum bekannten Batman Spiel sondern eine neue Mini-Serie. Genauer gesagt wird „Arkham City: The Order of the World“ sich auf die Geschehnisse des A-Day in den Batman Comics widmen. Autor Dan Watters und Zeichner Dani werden den wenigen Überlebenden des Angriffes vom Joker folgen. Dabei stehen eine Gruppe an Angestellten, allen voran die Ärztin Jocasta Joy, im Fokus, die die flüchtigen Insassen finden wollen. Die Reihe soll 6 Hefte umfassen und wird am 5.10.2021 starten.

Neues Batman Secret Files One-Shot

Seit Juli werden monatlich immer wieder One-Shots angekündigt, die den Figuren im Dunstkreis des dunklen Ritters das Spotlight geben sollen. Der Oktober bildet da keine Ausnahme und bietet mit „Batman Secret Files: Peacekeeper-01“ zugleich ein Fear State Tie-In. Denn in dem Heft wird der Charakter, der eine zentrale Rolle im Batman Event spielen wird, besser vorgestellt. Geschrieben wird das Heft von Batman-Autor James Tynion IV und Ed Brisson, die Zeichnungen übernimmt Joshua Hixson.

Fear State

Im Oktober ist das Fear State Event in der heißen Phase. So geht in den Batman Ausgaben #114-115 das Haupt Event weiter, während die Reihen Catwoman, Harley Quinn, Nightwing und Detective Comics weiterhin Tie-Ins darstellen. Auch die neue „I am Batman“ Reihe von John Ridley mit Jace Fox scheint im Fahrwasser des Events zu sein. UNd die Anthologie Reihe „Batman: Urban Legends“ bietet zwei Tie-In Storys mit Batwoman und den Outsiders im Fokus an!

Batman/Fortnite: Crossover wird fortgesetzt!

Scheinbar war die Mini-Serie zum Crossover von Batman und Fortnite ein Erfolg für DC Comics, denn ein One-Shot wird das Ganze fortführen! Mit dem simpel „Batman/Fortnite: One-Shot“ betitelten Heft darf Fortnite Schöpfer Donald Mustard das Crossover weiterführen. Diesmal wird er wie in der Miniserie auch von Christos N. Gage unterstützt, bekommt aber auch in Form von Scott Snyder einen großen Namen an die Seite gesetzt! Die Zeichnungen übernimmt Joshua Hixson.

Task Force Z

Wir hatten zwar schon darüber berichtet, doch im Oktober wird eine neue Ongoing Serie starten: Task Force Z! Geschrieben wird sie von Matthew Rosenberg, als Zeichner fungiert Eddy Barrows. Inhaltlich wird sie Red Hood folgen, der als Anführer der neuen Task Force Z agiert. Zusammen mit Zombie-Versionen toter Batman Schurken, die in Folge des A-Day Angriffs auf Arkham Asylum starben, wird Red Hood zum einen Missionen bewältigen und zugleich herausfinden wollen wer der mysteriöse Gönner hinter der neuen Task Force ist!

Catwoman: Lonely City

Über diesen neuen Black Label Titel hatten wir ebenfalls schon berichtet. Mit „Catwoman: Lonely City“ wird Cliff Chiang erneut für DC Comics arbeiten und in einer vier-teiligen Mini-Serie eine neue Catwoman Geschichte schaffen. Dabei wird Selina Kyle, nachdem sie einige Jahre im Gefängnis verbrachte, nach Gotham zurückkehren. Doch Gotham ist nicht mehr so wie es mal war, denn zehn Jahre zuvor starben Batman, Joker, Nightwing und Commissioner Gordon und nun ist Harvey Dent der Bürgermeister mit eiserner Hand!

Batman: The Long Halloween Special

Vor 25 Jahren brachten Jeph Loeb und Tim Sale mit „Batman: Das lange Halloween“ einen Meilenstein der Batman-Historie auf den Markt. Nun dürfen beide noch einmal ran und bringen für DC Comcis ein One-Shot raus, das die Geschichte weitererzählt. Viel zur Story wird allerdings nicht verraten, einzig die Information, dass ein Geheimnise gelüftet wird, das Batman, Commissioner Gordons und Two-Faces Leben beeinflusst.

DC vs. Vampires

Eine neue Maxi-Serie von James Tynion IV und Matthew Rosenberg, unterstützt von Zeichner Otto Schmidt. In der 12-teiligen Reihe werden die Helden von DC Comics mit einer ungeahnten Bedrohung konfrontiert: einer geheimen Armee von Vampiren!

Human Target

Ebenfalls eine neue Maxi-Serie, aber unter dem Black Label wird „Human Target“ sein. Diese 12-teilige Reihe wird Tom King schreiben, während Greg Smallwood die Zeichnungen übernimmt. Sie folgt Christopher Chance, der als Human Target bekannte Detektive und Bodyguard. Als ein Auftrag um den Klienten Lex Luthor aber schiefgeht, muss Chance selbst binnen von 12 Tagen ermitteln wer hinter dem Mordanschlag steckt.

Aquaman/Green Arrow: Deep Target

Eine neue Mini-Serie mit sieben Heften , die von Brandon Thomas geschrieben und von Ronan Cliquet gezeichnet wird. Die Reihe wird das ungewohnte Duo von Green Arrow und Aquaman erstmalig zusammenarbeiten lassen und auf die Spur von Scorpios setzen.

Batman: The Audio Adventures Special

Auf HBO Max läuft ein Podcast, der eine originelle Batman Geschichte erzählt. Und nun erhält er in Form von „Batman: The Audio Adventures“ ein One-Shot von diversen Autoren, das die Vorgeschichte zum Podcast erzählt. Interessant zu erwähnen: die Autoren an diesem Werk sind nicht nur die schöpfer des Podcasts, sondern auch die Sprecher der jeweiligen Figuren!

Wonder Woman: 80 Jahre Jubiläum

Der Oktober wird ganz im Zeichen von Wonder Woman stehen, denn die gute Diana von Themyscira feiert ihren 80. Geburtstag!

Natürlich erhält sie, wie viele Figuren zuletzt vor ihr, ein „Wonder Woman 80th Anniversary 100-Pages Spectacular“ Heft. Das am 5.10.2021 erscheinende Heft wird Geschichten von hochkarätigen Autor*innen und Zeichner*innen enthalten, die der reichen Geschichte von Wonder Woman huldigen werden.

Mit „Wonder Woman Historia: The Amazons“ startet zudem eine drei-teilige Black Label Reihe aus der Feder von Kelly Sue DeConnick und Phil Jimenez. In dem Titel wird die Geschichte der Amazonen erzählt, die hier ihren Ursprung bei Hera und der Königin Hippolyta finden wird. Was den Lauf der Geschichte und den Aufstieg von einer der größten Heldinnen der Welt einläutet.

Mit „Nubia & The Amazons“ wird zudem eine neue Mini-Serie gestartet, die auf den Ereignissen der Wonder Woman Reihe fußt. Vita Ayala und Stephanie Williams werden zusammen mit Alitha Martinez den Pfad für Nubia als neue Königin der Amazonen ebnen. Dabei werden diverse Elemente, neue wie alte, aufgegriffen und sollen die Zukunft der Amazonen besonders prägen.

Zudem bringt man mit „Wonder Woman: The Adventures of Young Diana“ ein One-Shot von Jordie Bellaire und Paulina Ganucheau raus, das für ein jüngeres Publikum ausgerichtet ist.

Hill House und DC Horror

Auch die beiden „nicht-Superhelden“ Imprints von DC bekommen neues Futter.

MIt „Refridgerator Full of Heads“ kündigt man eine neue Mini-Serie für das Hill House Imprint an. Der Nachfolger zu „Ein Korb voller Köpfe“ wird von Rio Youers geschrieben und von Tom Fowler gezeichnet. In 6 Heften wird die Geschichte um die mysteriöse Axt einige Zeit nach den Ereignissen des ersten Bands weiter erzählen.

Mit „DC Horror presents: Soul Plumber“ kündigt man eine neue Mini-Serie von Marcus Parks, Herny Zebrowski und Ben Kissel an. Als Zeichner wurde John McCrea bestätigt. Es geht um die Exorzisten Gruppe namens Soul Plumbers bzw. den von ihnen ausgebildeteten Edgar Wiggins. Doch sein gefährliches Halbwissen führt dazu, dass ein Exorzismus schiefläuft und stattdessen eine weitaus größere Bedrohung auf der erde landet.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.