Neuer Titel von Sean Murphys White Knight Story: „Von Freeze“

Sean Gordon Murphys „Batman: White Knight“ ( bei Panini als Batman: der weiße Ritter erschienen ), war vom Start aus ein großer Erfolg. Wäre Tom King nicht mit seiner Mister Miracle Reihe ins Rennen gegangen, wäre vielleicht auch noch der ein oder andere Eisner an Murphy gegangen.

Bei soviel Zuspruch von Fans und Profis gleichermaßen, hat es nicht verwundert, dass der Nachfolger bereits läuft. In Curse of the White Knight tauchen wir wieder in Murphys neu erfundenen Batman Mythos ein.

Doch nicht nur das! Im November erscheint auf dem US Markt ebenfalls ein One Shot. Und dieses widmet sich niemand geringerem als Mr. Freeze!

Freeze wurde in White Knight recht verändert dargestellt. Besonders auffällig war die Tatsache, das Freeze eine Verbindung zu den Waynes hatte.

In „Batman White Knight presents: Von Freeze“ wird besonders darauf eingegangen werden. Die Story stammt wie immer von Murphy. Neu ist, das er nicht selbst zeichnet, sondern Klaus Janson ins Feld ziehen lässt!

Ausserdem wird Freeze‘ Vergangenheit in Bezug zu seinem Nazi Vater weiter thematisiert. Es beleuchtet auch die schwierige Beziehung von Fries und Nora. Ist diese doch Jüdin.

Als One shot ( Einzelheft ) ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir es auf Deutsch zusammen in einem Paperback bekommen.

Definitiv eine spannende Story in einem interessanten Universum!

Ich freu mich drauf!

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 4. März 2020

    […] ein wie eine Bombe, was ein Sequel mit dem Namen „Curse of the White Knight„, das One-Shot über Mr. Freeze sowie noch ein unbetiteltes drittes Werk zur Folge hatte. Doch damit ist nicht […]

  2. 4. März 2020

    […] ein wie eine Bombe, was ein Sequel mit dem Namen „Curse of the White Knight„, das One-Shot über Mr. Freeze sowie noch ein unbetiteltes drittes Werk zur Folge hatte. Doch damit ist nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.