Legion of Super-Heroes: massig Infos zur neuen Bendis Reihe

Bald ist es soweit: die Rückkehr der Legion of Super-Heroes steht in den USA an! Autor Brian M. Bendis wird dabei mit dem Zweiteiler „Legion of Super-Heroes: Millenium“ den Grundstein legen, auf dem seine nachfolgende Reihe dann aufbauen wird. Einige News zu dieser neuen Reihe haben wir euch hier zusammengetragen.

Weitere Redesigns für Helden der Legion

Schon während eines Auftritts von Brian M. Bendis bei „Late Night with Seth Meyers“ wurde das komplette Roster der Legion of Super-Heroes bestätigt. Dabei waren massig Redesigns zu sehen und nun wurden zwei weitere Helden in überarbeiteter Form vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Princess Projectra und Shrinking Violet.

Princess Projectra debütierte 1966 in Action Comics #346 und hat nun einen etwas royaleren Dress bekommen, sowie eine Alien Optik. Shrinking Violet hingegen debütierte 1961 in Action Comics #276 und trägt nun lieber eine Rüstung und kein knappes Kleidchen mehr.

Neue Lantern als Teil der Legion

In einem Interview mit „Den of Geek“ hat Bendis noch einmal Einblicke in die Mitglieder seiner Legion of Super-Heroes gegeben. Darunter fiel auch der Name „Gold Lantern“, zu dem aber ansonsten wenig verraten wurde.

Interessant ist es daher, da so anscheinend ein neues Corps geben muss. Neben den emotionalen Spektren der Lanterns (Rot, Orange, Gelb, Blau, Grün, Indigo und Violett) gibt es noch die des Lebens (Weiß) und Todes (Schwarz). Ein goldenes Corps gibt es noch nicht und es ist noch offen, welchen Aspekt es abdecken wird.

Bendis bestätigt einen Dr. Fate in der Legion

Im gleichen Interview bestätigt Bendis auch einen Dr. Fate für seine Legion. Dieser wird keine bekannte Inkarnation des Charakters sein, sondern eine völlig neue. Zugleich bringt Bendis so auch die Magie in seine Legion der Superhelden.

Dr. Fate sind jene Individuen, die das mystische Artefakt bekannt als Helm des Nabu tragen. Sie erhalten ihre magischen Kräfte von den Herren der Ordnung, denen der Magier Nabu angehört. Bekannte Träger vom Helm des Nabu sind Kent Nelson, Hector Hall und Khalid Nassour.

Story für Heft #1 bekannt

Die Solicitations für den November sind ebenfalls raus und geben Einblick in die Story des ersten Hefts von „Legion of Super-Heroes“. Diese wird den neuesten Rekruten der Legion im Fokus haben: Jon Kent alias Superboy. Der Solicitation Text liest sich dabei wie folgt im Original:

Eisner Award-winning writer Brian Michael Bendis reteams with master artist Ryan Sook (Action Comics) for one of the most ambitious mainstream comic books ever created! Why have the Legion of Super-Heroes broken the cardinal rule of the United Planets and inducted Jon Kent, a.k.a. Superboy, into the Legion? What are they hiding? And what does it have to do with Aquaman’s long-lost trident?

https://www.cbr.com/superboy-legion-super-heroes-aquaman-trident/

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.