Legends of Tomorrow: Brandon Routh und Courtney Ford verlassen die Serie

Fans der Figuren Ray Palmer und Nora Darhk müssen jetzt stark sein. Denn die Executive Producers von Legends of Tomorrow verrieten im Interview mit Deadline, dass die Darsteller beider Figuren, Brandon Routh und Courtney Ford, die Serie nach Staffel 5 verlassen. Neben Lobpreisungen vom Können beider vor der Kamera sowie ihrem positiven Einfluss hinter den Kulissen, wurde auch der Ausstieg beider begründet.

Denn sowohl für Brandon Rouths Ray Palmer als auch Courtney Fords Nora Darhk seien die Handlungsstränge beendet und wie für Legends of Tomorrow üblich, habe man sich entschlossen beide Figuren somit aus dem Cast zu nehmen. Beide Darsteller sind natürlich etwas traurig darüber ihre Figuren ruhen zu lassen, aber im Arrowverse ist es oft eher ein „Auf Wiedersehen“ als ein „Lebewohl“. Die Möglichkeit für Gastauftritte zurückzukehren, ist beiden Darstellern offen gelassen.

Brandon Routh gehörte seit dem Start von Legends of Tomorrow zum Stammcast und war zuvor Teil der dritten Arrow Staffel. Somit war Brandon Routh fünf Jahre lang als Ray Palmer unterwegs und hinterlässt Caity Lotz und Dominic Purcell als letzte Darsteller des ursprünglichen Teams. Courtney Ford trat als Nora Darhk erstmals in Staffel 3 auf und stieg zu Staffel 4 in die Stammbesetzung auf.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Sir Boromir sagt:

    Ray Palmer wird mir fehlen. Die Legends waren schon ohne Firestorm nicht mehr die Selben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere