Jubiläum: Shazam wird 80

Shazam, oder auch Captain Marvel, wurde von Bill Parker und C. C. Beck erfunden und erschien erstmals 1940, in der Februar  Ausgabe #2 von Whiz Comics, damals noch beim Fawcett Verlag.

Das 15 Jahre alte Pflegekind Billy Batson wurde von dem Zauberer des Steins der Ewigkeit als sein Champion und Nachfolger auserwählt, um gegen das Böse zu kämpfen.

Durch das magische Wort „SHAZAM!“ verwandelt sich Billy in den Erwachsenen Captain Marvel und besitzt somit

Salomons Weisheit
Herkules Stärke
Atlas Ausdauer
Zeus Macht
Achilles Mut und
Merkurs Schnelligkeit

In den 1940ern war der Charakter in Sachen Verkaufszahlen der beliebteste Superheld und konnte sogar Superman abhängen.
Aufgrund des immensen Erfolges, führte Fawcett Comics nach und nach weiter Mitglieder der Marvel Family ein, unter anderem Marvel’s Schwerter Mary Marvel und Captain Marvel Jr.

Nach zermürbenden Rechtsstreitigkeiten mit mehreren Firmen, darunter auch DC Comics, erklärten sich Fawcett Comics 1952 bereit, keine Geschichten mehr mit Captain Marvel und der Marvel Family zu veröffentlichen.

Anfang der 70er gingen die Rechte an den Charakteren auf DC Comics über.
Um Streitigkeiten mit Marvel Comics und deren Captain Marvel aus dem Weg zu gehen, entschied DC den Charakter fortan nur noch Shazam zu nennen.

Shazam ist einer der mächtigsten Helden, die es im DC Unicersum gibt und nimmt es mit so gut wie jedem auf, gerne auch mal Superman, Herkules oder dem Spectre.

Bilder:
Whiz Comics #2 Cover Art by C. C. Beck ©️Fawcett Comics
Shazam by Alex Ross ©️DC Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.