Jubiläum: 75 Jahre Black Adam

Noch unter dem Fawcett Banner wurde Black Adam in „The Marvel Family“ #1 von C.C. Beck und Otto Binder erstmals vor 75 Jahren veröffentlicht. TethAdam wurde vom Zauberer Shazam als sein Nachfolger ausgewählt, fiel aber aufgrund persönlicher Unzulänglichkeiten in Ungnade. Deswegen hegte Black Adam einen schweren Groll gegenüber Shazam und dessen Champion Captain Marvel, was zu diversen Kämpfen zwischen den Black Adam und Captain Marvel führt.

Nachdem DC dann Fawcett Comics aufkaufte wurde die Figur in den Kanon des DC Universums eingebettet. Dabei war Black Adam vor allem ab den 1990ern, ähnlich wie sein Gegenpart Captain Marvel, endgültig integriert. Er trat oft als Schurke, später aber auch als Antiheld auf und geriet bis zum New 52 oft mit der JSA in Konflikt. Seit dem New 52 taucht die Figur immer mal wieder sporadisch auf. Für 2021 ist auch ein Kinofilm mit der Figur geplant, die Hauptrolle des Black Adam soll dabei Dwayne „The Rock“ Johnson spielen.

Ihr wollt mehr zu Black Adam erfahren? Hier geht es zu unserem Spotlight!

Debüt Ausgabe von Black Adam: The Marvel Family Vol. 1 #1

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.