Jubiläum: 50 Jahre SDCC

Die San Diego Comic-Con(International) wird 50!
Seit 1970 findet die Veranstaltung, die auch nur Comic-Con genannt wird, als 4-tages Event statt.
Nach den 300 Besuchern im ersten Jahr wuchs die Convention von Jahr zu Jahr stetig weiter.
Mittlerweile ist es die weltgrößte Comic-Messe ihrer Art und kann jährliche Besucherzahlen von über 130.000 Menschen verbuchen.
Ein Grund ihrer Popularität ist, dass bei der Non-profit Veranstaltung der Schwerpunkt auf dem Austausch von Fans und den Comic schaffenden, statt dem Verkauf liegt.

Ursprünglich eine reine Comicbuch Messe, ist die SDCC heute eine Multi-Genre-Unterhaltungs Veranstaltung. Die verschiedenen Panels, Seminare und Workshops, finden im riesigen San Diego Convention Center und in über die ganze Stadt verteilte Locations statt.
So ziemlich jedes Fandom und Franchise ist dort vertreten und wird in allen möglichen Medien präsentiert.

Der angesetzte Termin für die SDCC 2020 ist der 23-26 Juli. Durch die Corona Pandemie liegt es aber zur Zeit im Bereich des möglichen dass die Comic-Con verschoben werden könnte.
Die zur SDCC Familie zugehörige WonderCon, die vom 10-12. April im Kalifornischen Anaheim statt finden sollte, wurde vor kurzem auf unbestimmte Zeit verschoben.

Bild Quelle: https://instagram.com/comic_con?igshid=ir6588qvphbu

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.