Jubiläum: 50 Jahre Forever People

Im Zuge von Jack Kirbys groß angelegter „Fourth World“ Saga, die vor 50 Jahren als Geburtsstunde der New Gods galt, debütierten im März 1971 die Forever People bei DC Comics. Dies war ein Team aus jüngeren Mitgliedern der New Gods, deren Aufgabe es war Darkseids Machenschaften zu stoppen. Das Team bestand dabei zur Gründung aus Beautiful Dreamer, Big Bear, Mark Moonrider, Serifan und Vykin. Mit „Forever People“ gab es zum Debüt direkt auch eine von Jack Kirby geschrieben/gezeichnete eigene Reihe, die nur 11 Ausgaben lang überdauerte. Abseits der Comics kamen die Forever People zudem noch in der „Young Justice“ Serie vor.

Debüt Ausgabe: Forever People Vol. 1 #1 by Jack Kirby

© by DC Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.