James Tynion IV verlässt DC Comics

Das ist definitiv mal eine schwere Meldung für DC Comics, denn James Tynion IV verlässt den Verlag nach den Ausgaben im November 2021. Wie der Autor in seinem Newsletter „The Empire of the Tiny Onion“ schreibt wird er Batman mit Ausgabe #117 und Joker mit #14 im November verlassen und damit auch dem Verlag den Rücken kehren.

Doch wieso geht Tynion IV obwohl er eigentlich momentan einen DER Titel bei DC Comics schreibt? Nun die Gründe sind wohl divers. Zum einen kommt es dazu, da Tynions Exklusivvertrag bei DC Comics ausgelaufen sei und er diesen hätte verlängern müssen. Dabei winkte zwar bei der Verlängerung ein dreijähriger Exklusivdeal und die Zusicherung weiter Batman schreiben zu dürfen, doch dies hätte ihn in seinen anderen Projekten eingeschränkt. Zeitgleich hatte Tynion nämlich zudem ein Angebot von Substack, seiner Newsletter Firma, die ebenfalls in das Comic Geschäft einsteigen will. Hier würde Tynion gemeinsam mit der Firma ein Portfolio an Comics schaffen und als Publisher agieren, sodass er weitaus größere kreative und exekutive Freiheiten besitzt. An der Entscheidung war wohl zudem der Erfolg seiner Creator-Owned Titel The Nice House on the Lake (DC Comics/Black Label), Wynd (Boom! Studios), Something is killing the Children (Boom! Studios) und Department of Truth (Image Comics) nicht ganz unbeteiligt. Tynion selbst sagt, dass die Entscheidung ihm alles andere als einfach fiel, er sich aber letzten Endes für den Weg im Creator-Owned Bereich entschied.

Wer Tynion bei Batman und Joker beerbt ist bisher unklar, doch in den nächsten Wochen wird es sicherlich eine große Ankündigung geben.

Bildrechte:
Foto von Gage Skidmore / https://en.wikipedia.org/wiki/File:James_Tynion_IV_by_Gage_Skidmore.jpg / nicht editiert / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
Photo by Gage Skidmore / https://en.wikipedia.org/wiki/File:James_Tynion_IV_by_Gage_Skidmore.jpg / non-edited / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.