Gewinnspielbedingungen

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf www.DCBLOG.de

Folgende Teilnahmebedingungen beziehen sich auf die Gewinnspiele Website www.DCBlog.de sowie der Facebook Seite von “ DCBlog Deutschland“ .

Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel erklären Sie sich mit folgenden Richtlinien einverstanden: Alleiniger Veranstalter der Aktionen ist der „ DCBlog“ sowie eventuelle Partner und Sponsoren.

Die Gewinnspiele auf Facebook stehen in keinerlei Verbindung zu Facebook und werden von Facebook weder gesponsert, unterstützt oder organisiert. Fragen, Anregungen und Kritik sind daher ausschließlich an besagte Seite zu richten. Die von den Teilnehmern bereitgestellten persönlichen Daten gehen an „DCBlog“ und nicht an Facebook und werden nur für das jeweilige Gewinnspiel verwendet. Im Einzelfall werden die persönlichen Daten zur Gewinnübersendung an den jeweiligen Sponsor weitergegeben. Eine Erhebung von Daten, die nicht im direkten Zusammenhang mit dem Gewinnversand stehen ist nicht vorgesehen.

Die Gewinne werden auf dem Postweg versendet.

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung des jeweiligen Beitrags der Gruppen und endet am im jeweiligen Beitrag genannten Zeitpunkt oder mit Löschen des Beitrags. Berechtigt zur Teilnahme sind Privatpersonen mit einer gültigen Postanschrift und dauerhaftem Wohnsitz in Deutschland.

Die Gewinner werden per Auswahl-oder Zufallsprinzip nach Ende der Aktion ermittelt. Die Teilnahme an der Aktion ist in keiner Weise mit der Verpflichtung zum Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen verbunden. Es ist untersagt, mehrere Profile zu verwenden, um die Gewinnchancen zu erhöhen.

Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen oder durch technische Manipulationen behält sich „DCBlog“ vor, gewisse Teilnehmer von der Aktion auszuschließen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs der beiden Veranstaltungsorte (Website / Facebook) liegen , entfallen auch dem entsprechenden Haftungsbereich. Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und lediglich für die Kontaktierung der Gewinner und den Versand der Gewinne genutzt.

Für die Richtigkeit der persönlichen Angaben ist der Teilnehmer verantwortlich, im Falle einer inkorrekten Versandadresse erlischt der Gewinnanspruch. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

Nach Übergabe des Gewinns an den Transportdienstleister obliegt die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung des Gewinns beim Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die einzelnen Elemente dieser Teilnahmebedingungen sind unabhängig voneinander zu verstehen.

Sollten eine oder mehrere Einzelregelungen im Gesamtgebilde ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit des gesamten Dokuments davon unberührt.