George Pérez an Krebs erkrankt

Schwere Neuigkeiten in dieser doch eigentlich besinnlichen Zeit: George Pérez ist unheilbar in Krebs erkrankt. Wie der Autor, Zeichner und Inker selbst in einem Statement verlauten ließ, wurde bei einer Operation an seiner Leber ein Krebsgeschwür an seiner Bauchspeicheldrüse entdeckt. Dies wurde als ein Stufe 3 Krebssgeschwür und inoperabel diagnostiziert und Pérez wurden noch 6 Monate bis ein Jahr Lebenserwartung prognostiziert. Doch der Zeichner hat sich, wie er in seinem Statement verlauten ließ, gegen eine Behandlung mit Chemotherapie entschieden, da er die letzten Tage seines Lebens nicht mit Arztbesuchen, Krankenhausaufenthalten und der stressigen wie frustrierenden Bürokratie des Gesundheitssystems belasten wolle.

Doch Pérez, der seine Karriere vor drei Jahren aufgrund schwindender Sehkraft offiziell beendete, wolle sich davon nicht gänzlich unterkriegen lassen. So hat er in seinem Statement zusätzlich verkündet noch eine letzte große Signierstunde geben zu wollen um jedem die Möglichkeit geben zu können Abschied zu nehmen. Zudem wolle er mit einer Facebook Seite (@TheGeorgePerez) den Fans die Chance geben an Updates, Medienanfragen und vergleichbarem teilzuhaben.

Wir vom DC Blog Deutschland wünschen Pérez und seinen Angehörigen die nötige Kraft um die kommende schwere Zeiten.

Bildrechte:
Foto von Luigi Novi / https://en.wikipedia.org/wiki/File:10.13.12GeorgeP%C3%A9rezByLuigiNovi1.jpg / nicht editiert / https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en
Photo by Luigi Novi / https://en.wikipedia.org/wiki/File:10.13.12GeorgeP%C3%A9rezByLuigiNovi1.jpg / non- edited / https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.