DC FanDome Panel: The Batman

„The Batman“ Regisseur Matt Reeves sprach im abschließenden Panel über seinen Film. Außerdem wurde ein erster Teaser zum Film (siehe unten) gezeigt.

So verriert Matt Reeves, dass eine Mordserie ein zentrales Element der Geschichte ist. Dies wiederum soll sich dahingehend weiterspinnen, dass vor allem das Thema Korruption in Gotham aufgreifen und ausarbeiten soll. Dies sei für Reeves ein tief verwurzeltes Thema von Gotham und auch Batman, der beginnen soll die Rolle seiner Eltern darin zu hinterfragen. Zudem ordnete Reeves die Geschichte als „Year Two“ ein, also noch sehr früh in Batmans Karriere als Rächer von Gotham. Dabei wird Batman selbst sich noch entwickeln müssen, da er das was er erreichen will noch lange nicht geschafft hat. Reeves nannte Batman eine „growing Legend“ zu diesem Zeitpunkt, die auch noch lange nicht den Rückhalt der Öffentlichkeit hat. Zeitgleich werden seine Schurken, also Catwoman, Pinguin oder der Riddler, selbst noch lange nicht an dem Punkt sein, so wie wir sie kennen, und sich ebenfalls erst in diese Rollen entwickeln.

Ein Grundgedanke mit dem Matt Reeves an seinen Batman Film ging, ist ein Vergleich zu den Comics. Er verglich die Filme als verschiedene Winkel wie man Batman sehen kann und verglich dies mit den Einflüssen der Autoren, wie Bob Finger, Neal Adams, Darwyn Cooker oder Frank Miller. Dementsprechend überlegte er auch, wie er seiner Interpretation von Batman seinen eigenen Dreh geben kann. Dabei ist „neu“ wohl das Schlagwort von Matt Reeves gewesen. Die Versionen der Figuren, Gotham selbst, Batman, das Batmobil oder das Kostüm sollen alle so wirken als haben sie etwas neues und eigenes an sich. So gab Reeves auch zur Einsicht, dass Gotham nicht nur einer Stadt nachempfunden sondern eine eigene Optik und Dynamik haben wird. Der Batsuit dagegen soll sich auch in der Story so darstellen als wäre er in der Entwicklungsphase und Batman selbst habe ihn hergestellt.

Abschließend sei noch zu erwähnen, dass Reeves auch ein paar Worte zur geplanten Gotham PD Serie verlor. So sei die Serie im selben Universum wie der Film angesiedelt, wird aber im „Year One“ spielen und einen ganz anderen Blick auf die Korruption und die wachsende Legende von Batman werfen. Im Zentrum sollen die korrupten als auch die ehrlichen Polizisten des GCPD stehen und welchen Einfluss dies haben wird.

Hier ist noch der Teaser Trailer:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.