DC Fakt #49

Shazam war die Inspiration für Miracleman

Schon mal die Ähnlichkeiten zwischen Shazam und Miracleman bemerkt? Nun, das ist, weil es ohne Shazam keinen Miracleman geben würde. In den fünfziger Jahren „kreierte“ ein britischer Verleger namens L. Miller and Son eine Figur namens Marvelman, die noch mehr ein Shazam Abklatsch war als Shazam für Superman. Marvelman wurde 1963 zurückgestellt, aber 1982 wurde er von Alan Moore im Warrior Magazine wiederbelebt. Drei Jahre später wurden die serialisierten Geschichten als „Miracleman“ umbenannt, weil Marvel die Verwendung des Wortes „Marvel“ im Titel verwarf. Im Jahr 2009 erwarb Marvel jedoch tatsächlich die Rechte an den Marvelman-Geschichten aus den 1950er-Jahren sowie an der Wiederbelebung von Miracleman im Jahr 2013.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.