DC Fakt #288

Für die Infinite Crisis plante der damalige Herausgeber Dan DiDio dass Dick Grayson stirbt und Jason Todd seinen Platz als Nightwing einnimmt.

Glücklicherweise konnten Autor Geoff Johns und Editor Eddie Berganaza es DiDio ausreden und töteten stattdessen… (haha, nur Spaß. Geht und lest Infinite Crisis.)

Bildrechte liegen bei Panini Comics Deutschland

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.