DC Fakt #193

Als Barry Allen alias The Flash während der CRISIS ON INFINITE EARTHS starb, tauchte kurze Zeit später im Marvel Universum ein Speedster auf, der unter Amnesie litt und als „der schnellste Mann der Welt“ vorgestellt wurde.

Der Fremde konnte sich nicht an seinen Namen erinnern, meinte aber er Klinge wie „Buried Alien“.
Später benannte er sich in ‚Fast Forward‘ um.

Bild: Auszug aus Quasar #17 Art by Mike Manley ©️Marvel Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.