DC Fakt #114

1970 lässt sich Lois Lane in der Ausgabe #106 von „Superman’s Girlfriend Lois Lane“, für einen Tag in eine Afroamerikanerin verwandeln.

Eigentlich wollte Miss Lane nur für eine Story in der schwarzen community Metropolis recherchieren. Jedoch musste Sie so Rassismus und soziale Ungerechtigkeit am eigenen Leib erfahren.

Bild: Superman’s Girlfriend Lois Lane vol. 1 #106 Cover Art by Curt Swan and Murphy Anderson ©️DC Comics

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.