DC Comics bei Panini: Das zweite Halbjahr 2021

Panini Comics Deutschland hat, wie es üblich ist, Ende April nun einen Blick in das kommende Halbjahresprogramm gewährt. Wir haben uns den Beitrag mal zur Brust genommen und wollen euch die DC Comics Veröffentlichungen Monat für Monat vorstellen!

Wie immer ausgenommen aus der Vorschau sind die Hefte und etwaige Variants, sowie verschobenes Material. Zudem verzichten wir in diesem Beitrag auch auf die Batman Eaglemoss Collection. Ebenfalls kann sich das Programm durch Änderungen noch verschieben.

Juli

Im Juli erscheinen insgesamt 10 Comics, die auf 6 Paperbacks, 2 Deluxe Editionen, 1 Hardcover und 1 Album verteilt sind.

Das Album wird dabei der dritte und finale Band von „Drei Joker“ sein und das Hardcover ist der „DC Celebration: Robin“ Band, der das 80 Jahre Special beinhalten wird.

Bei den Deluxe Editionen wird man je einmal einen Reprint und neues Material bekommen. Einmal ist ein „Batman: Metal“ Deluxe Band angekündigt, der das Event wohl in seiner Gänze beinhalten wird. Der andere Deluxe Band ist „Justice League von Scott Snyder 2“ und wird den Run von Snyder abschließen. Bei den Paperbacks ist ein bunter Mix zu finden.

Wonder Woman 15 wird wohl den ersten Part der letzten 10 Hefte vor Infinite Frontiert umfassen. Flash 17 wird ebenfalls die letzte Story vor Infinite Frontiert beinhalten (#763-766). Green Lantern 5 wird der finale Teil von Grant Morrisons und Liam Sharps Run sein. DC Horror: Der Zombie-Planet wird die Geschichte von DCeased/DC Horror: Der Zombie Virus weiter erzählen und die komplette Mini-Serie „DCeased: Dead Planet“ umfassen. Bei Justice League: Ewiger Winter 1 dreht es sich um das gleichnamige Event und wird die erste Hälfte der 9 Ausgaben umfassen. Zu guter letzt wird es noch Batman: Death Metal Sonderband 2 geben, wobei hier der genaue Inhalt unklar ist und wahrscheinlich Tie-Ins One-Shots oder die Justice League Tie-In Story beinhalten wird.

August

Der August wartet dagegen nur mit 9 Comics auf, verteilt auf 5 Paperbacks, 1 Deluxe Edition, 1 Hardcover und 2 Alben.

Das Hardcover wird „DC Celebration: Green Lantern“ sein und somit das 80 Jahre Special beinhalten. Bei den Alben dürfen wir uns auf Rorschach 2 freuen und den den finalen Band Hellblazer: Gefallene Engel 3. Als Deluxe Edition dagegen ist, wenn auch nicht unter dem DC Banner, ein Doom Patrol von Grant Morrison Deluxe Band angekündigt. Der Inhalt ist vage, schließlich schrieb Morrison ende der 80er die Hefte #19-63 der Doom Patrol und ein US Omnibus würde 1200 Seiten umfassen. Ob Panini hier das Material einschränkt ist also ungewiss.

Nun zu den Paperbacks! Flash: Der schnellste Mann der Welt wird die komplette gleichnamige Serie sein, die in den 100-pages Giants von Walmart erschienen sind. Batman 10 ist der Sammelband der Heftreihe und wird wohl ziemlich sicher die komplette Knightmares Story (#61-69) beinhalten. Batman/Catwoman 1 ist der Startschuss für Tom Kings gleichnamige Reihe und wird insgesamt vier Bände umfassen, sodass in Band 1 wohl Heft #1-3 zu finden sind. Nightwing 12 wird die Reihe auf den Stand direkt vor Infinite Frontier und wohl Heft #75-77 und das dritte Annual beinhalten. Zu guter letzt mal wieder ein Megaband! Red Hood: Outlaw Megaband 2 wird die Reihe zum Ende bringen und wohl die Hefte #37-52 (minus das Joker War Tie-In #48) beinhalten.

September

Für den Setpember hat Panini ganze 14 Comics angeplant, wovon 11 Paperbacks, 1 Ink Titel, 1 Deluxe Edition und ein nicht genau zu spezifierendes Format bei sind.

Die Deluxe Edition wird vor allem Garth Ennis Fans freuen, denn Panini legt Hitman in dem Format neu auf und im September mit „Hitman von Garth Ennis 1“ starten. Der Panini Ink Titel dagegen wird Poison Ivy: Dornenherz sein, was wohl der DC Ink Titel Poison Ivy Thorns ist. Was exakt hinter Batman: Das Projekt steckt, ist unklar.

Die Paperbacks sind diesmal besonders umfangreich. Batman, der Weiße Ritter: Harley Quinn führt Sean Murphys Werk fort und bringt die komplette Mini-Serie um Harley Quinn aus dem besagten Murphyverse an den Leser. Batman/Fortnite: Nullpunkt ist der Sammelband für die gleichnamige Heftreihe. Superman: Friede auf Erden ist ein Reprint von Alex Ross und Paul Dinis Story aus den späten 1990ern. Justice League/Black Hammer ist das, was der Titel schon verrät: das gesamte Crossover. In Detective Comics Paperback 11 dürfen wir wohl die Jubiläumsausgabe 1000 erwarten und die zugehörige Story bis #1005. Catwoman 5 wird die Reihe bis kurz vor Infinite Frontiert bringen und so Hefte #26-28 und etwaiges Zusatzmaterial beinhalten. Mit Justice League Ewiger Winter 2 wird das Event, das im Juli veröffentlicht wurde, beendet. Wonder Woman 16 wird damit das letzte Kapitel vor Infinite Frontier sein und die letzten Hefte bis #769 beinhalten, die vom vorigen Band noch offen sind. Batman Death Metal Sonderband 3 sammelt dann die letzten fehlenden Tie-ins vom gleichnamigen Event. Mit Wonder Woman Erde Eins Band 3 bekommt man das finale Kapitel von Grant Morrisons Erde Eins Saga. Außerdem ist Teen Titans von George Perez 3 angekündigt, der wohl im üblichen Umfang die Hefte #17-24 enthalten könnte

Oktober

Im Oktober sind ganze 13 Veröffentlichungen geplant, davon 10 Paperbacks, 1 Album, 1 Panini Ink Titel und 1 Deluxe Edition.

Das Album wird Rorschach 3 von Tom King sein. Der Panini Ink Titel wird Catwoman: Soul Stealer sein, was die Comic Adaption vom gleichnamigen DC Icons Roman von Sarah J. Maas ist. Bei der Deluxe Edition setzt Panini auf Klassiker und bringt den ersten von drei Batman Knightfall – Der Stur des dunklen Ritters Deluxe Editions raus.

Die Paperbacks dagegen sind wie folgt aufgestellt. Mit dem Batman/Superman Megaband wird man wohl die Hefte der Reihe ab #7-15 und das Annual serviert bekommen. Batman: Im Zeichen der Fledermaus ist ebenfalls angekündigt, jedoch ist hier nicht zu entnehmen was der Inhalt sein wird. Dann ist mit Black Adam: Das Dunkle Zeitalter ein Reprint zu erwarten, der die gleichnamige Mini-Serie von 2007 beinhalten wird. Das Dunkle Multiversum 2 wird dann die zweite Welle an alternativen Dark Multiverse Stories sammeln. Strange Adventures 2 von Tom King wird die Maxi-Serie dann auch zum Abschluss bringen. Außerdem ist Scott Snyders Maxi-Serie American Vampire 1976, die unter dem Black Label Titel, in einem einzigen Sammelband geplant.

Zudem ist der Oktober der Startschuss für Future State. Gleich vier Bände darf man erwarten. Future State: Batman Sonderband 1 soll dabei die Storys um Nightwing und Robin (Tim Drake) sammeln und die 2 Future State Hefte umfassen. Future State Sonderband: Justice League wird ebenfalls erscheinen und die beiden Justice League Hefte des Events umfassen und gegebenenfalls noch weiteres Material. Future State Sonderband: Superman wird relativ wahrscheinlich die Hefte von Superman: Worlds of War, Superman of Metropolis und Superman: House of El umfassen. Zu guter Letzt ist noch Future State Sonderband: Wonder Woman angekündigt, der wohl die beiden Hefte Wonder Woman und The Immortal Wonder Woman beinhalten wird.

November

Der November hat ganze 15 Comics im Gepäck, wovon 12 Paperbacks, 1 Anthologie, 1 Ink Titel und 1 Titel unbekannten Formats sind.

Die Anthologie wird demnach eine Catwoman Anthologie sein und einen guten Querschnitt durch ihre Historie bieten. Der Panini Ink Titel ist Victor und Nora: Gegen die Zeit und ist der DC Ink Titel Victor and Nora: A Gotham Love Story. Der Titel unbekannten Formats wird Super clever: Superhelden erklären die faszinierende Welt von Wissenschaft & Technik sein und wohl den englischen Band Flash Facts von Big Bang Darstellerin und Neurowissenschaftlerin Mayim Bialik umfassen.

Die Paperbacks sind wie folgt aufgeteilt. Batman: Krieg dem Verbrechen wird ein Reprint des gleichnamigen Werks von Alex Ross und Paul Dini sein. Batman Paperback 11 wird wohl die Hefte #70-74 sammeln und so die gesamte Story „Fall and the Fallen“ beinhalten. Batman/Catwoman 2 ist dann Halbzeit bei der Reihe und wird Heft #4-6 beinhalten. Eine Black Adam Collection ist ebenfalls, jedoch ohne klaren Inhalt, angekündigt, wobei eine Art Best-Of zu erwarten ist. DC Generations wird wohl die Hefte Generations: Shattered und Generations: Forged enthalten, sowie vermutlich weiteres Material aus Flash #750, Wonder Woman #750 und dem Flash Forward Paperback. Superman: Secret Identity von Kurt Busiek wird zudem neu aufgelegt. Ebenso auch Robin: Das Erste Jahr von Chuck Dixon. Außerdem wird Man-Bat veröffentlicht, was wohl die gleichnamige Mini-Serie sammelt.

Bei Future State geht es in dem Monat auch weiter. Future State: Batman Sonderband 2 – Harley Quinn und Catwoman ist angekündigt und lässt auf die 2 Hefte der genannten Figuren tippen. Bei Future State Sonderband: Shazam! wird der INhalt wohl die beiden Shazam! Hefte umfassen und gegebenfalls weiteres Material (Tipp des Autors: Teen Titans Academy). Mit Future State Megaband und Future State Sonderband: DC Universe sind noch zwei Titel angekündigt, deren Inhalt man wohl noch nicht erahnen kann.

Dezember

Das Jahr endet und Panini bringt zum Abschluss noch 7 Comics ins Vorweihnachtsgeschäft, davon 4 Paperbacks, 2 Deluxe Editionen und 1 Album.

Das Album wird der finale Band Rorschach 4 sein. Die beiden Deluxe Editionen werden Hitman von Garth Ennis 2 und Swamp Thing von Alan Moore 3 sein.

Bei den Paperbacks ist Überschaubares angekündigt. Mit Batgirl: Das erste Jahr wird ein Band von Chuck Dixon neu aufgelegt. Detective Comics Paperback 12 wird wohl recht wahrscheinlich die Hefte #1006-1011 sowie das 2019er Annual beinhalten. Bei Catwoman von Ed Brubaker sind wohl Detective Comics #759-762 und eventuell Material von Catwoman Volume 3 zu erwarten. Was hinter Swamp Thing: Geschichten aus dem Sumpf steckt, lässt sich nicht sagen, jedoch ist wohl der US Band „Swamp Thing: Tales from the Bayou“ zu vermuten.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.