Comics: Neuer Justice League Autor, Meilenstein für Flash und mehr

Es war ja schon bekannt, dass Scott Snyder die Justice League mit Heft #39 des aktuellen Volumes verlässt. Nun ist auch klar, wer die Reihe von ihm übernimmt. Bei Twitter (siehe unten) sowie in den Februar Solicitations wird Robert Venditti als Autor bestätigt, der von Doug Mahnke als Zeichner unterstützt wird.

Weitere News aus den Februar 2020 Solicitations:

Doch nicht nur die Justice League News ist den Solicitations vom Februar 2020 zu entnehmen. Auch sind noch folgende und zum Teil spoilerlastige Infos rauszulesen:

– Flash erreich einen Meilenstein und veröffentlich sein 750. Heft.
– Tom Taylors nächstes Kapitel des DCeased Universum wird aufgeschlagen. Die drei Hefte umfassende Mini-Reihe „Unkillables“ bringt die Anti-Helden und Schurken um Red Hood und Deathstroke in das Universum voll mit Zombie-Helden. Der Überlebenskampf wird von Karl Mostert und Travis Scott visualisiert.
– Grant Morrisons „The Green Lantern“ beginnt seine zweite Season. Die Auswirkungen der „Blackstar“ Mini-Reihe soll dabei den Auftakt geben. Als Zeichner bleibt Liam Sharp an Bord.
– Es werden One Shots veröffentlicht, die mit den Konsequenzen von „Event Leviathan“ und Tom Kings „Batman“-Run arbeiten.
– „Plunge“ ist ein neuer Titel für das Hill House Imprint und wird von Joe Hill geschrieben und Stuart Immonen gezeichnet.
– Die Limited Serien „Flash Forward“, „Gotham City Monsters“, „Harley Quinn and Poison Ivy“, „Inferior Five“, „Joker: Killer Smile“, „Martian Manhunter“, „Superman smashes the Klan“, „Titans: Burning Rage“, „Dial H for Hero“ und „Wonder Twins“ enden

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.