Catwoman: Lonely City angekündigt

Auf der Verlags eigenen Seite kündigt DC Comics einen neuen Titel für das DC Black Label an: Catwoman: Lonely City. Die Catwoman zentrierte Mini-Serie wird vier Hefte umfassen, im Prestige Plus Format veröffentlicht und ab dem 19.10.2021 monatlich erscheinen. Zudem wird die Reihe die Rückkehr von Cliff Chiang zu DC Comics bedeuten, der die Reihe als Autor, Zeichner, Kolorist und Letterer in Personalunion leiten wird.

Inhaltlich wird die Story in einem Gotham spielen, das von der „Fool’s Night“ erschüttert wurde. In dem traumatischen Ereignis starben Batman, Nightwing, der Joker und Commissioner Gorden und Catwoman landete im Gefängnis. Zehn Jahre später kehrt Selina aus dem Gefängnis zurück und Gotham ist verändert. Es gibt keine kostümierten Helden und Schurken mehr, es ist sicherer und sauberer. Doch unter der Kontrolle von Bürgermeister Harvey Dent und seinen Batcops auch gibt es auch weniger Freiheiten. Doch Selina will in diesem Gotham einen letzten großen Coup drehen: die Bathöhle ausräumen, doch nicht wegen des Geldes sondern um heraus zu finden wer „Orpheus“ ist.

Catwoman: Lonely City #1 (von 4) Cover by Cliff Chiang

© by DC Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.