Black Adam: Sarah Shahi in Gesprächen für die Rolle als Isis

Zwar hat Warner zuletzt die Startdaten der DC Filme ordentlich nach hinten verschoben und Black Adam damit sogar den Starttermin genommen, doch die Mühlen stehen nicht still. Denn wie illuminerdi berichtet, scheint eine weitere Rolle in Bälde besetzt sein. Genauer gesagt ist Sarah Shahi aktuell in Gesprächen mit Warner um die Rolle von Adrianna Tomaz/Isis zu übernehmen. Noch ist der Cast von Shahi als Geliebte von Black Adam (Dwayne Johnson) nicht final, aber sollte sich da etwas tun, erfahrt ihr es hier.

In den Comics ist Isis, nach einigen kleinen Auftritten seit den 70ern, vor allem nach der Infinite Crisis in prominente Erscheinung getreten. Hier war sie im 52 eine zentralere Figur, die eng mit Black Adam verbunden ist. Ursprünglich eine in Sklaverei gebrachter Flüchtling wurde Isis von Black Adam befreit. Mit ihrer Persönlichkeit schafft sie es Black Adam zu erweichen, heiratet ihn sogar und bringt eine friedliche Ära nach Kahndaq. Später stirbt sie, was die Ereignisse des „World War III“ sowie eine Abwärtsspirale von Black Adam begünstigt.

Sarah Shahi ist vor allem aus den Serien „The L Word“ sowie „Person of Interest bekannt, hatte aber auch Rollen in Serien wie „The Sopranos“, „Supernatural“ oder „Chicago Fire“. Aktuell ist sie eine wiederkehrende Darstellerin in der Polizisten Comedy/Drama Serie „The Rookie“ an der Seite von Nathan Fillion. Zudem sprach Sarah Shahi in Young Justice in einer Episode auch Killer Frost

Bild links/Picture left: © by DC Comics; Cover of 52 #12 by J.G. Jones

Bild rechts/Picture right:

Foto von Thomas Attila Lewis / https://www.flickr.com/photos/tomdog/5707966944/ / nicht editiert / https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en

Photo by Thomas Attila Lewis / https://www.flickr.com/photos/tomdog/5707966944/ / non edited / https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.