Batman Unburied und weitere DC-Hörspiele unterwegs

Jim Lee, der Chief Creative Officer von DC, und der ausführende Produzent David S. Goyer haben im Zuge der „Stream On“-Veranstaltung von Spotify über Batman Unburied gesprochen, das erste Projekt, das aus der im Jahr 2020 angekündigten Partnerschaft zwischen DC und Spotify hervorgegangen ist.

Ausserdem wurde während der Veranstaltung die Entwicklung weiterer Spotify-Original-Hörspielprojekte mit DC-Charakteren wie Superman, Lois Lane, Wonder Woman, Joker, Catwoman, Katana, The Riddler, Batgirl und Harley Quinn bestätigt.

 „Es gibt so viele Charaktere, die wir erforschen können“, sagte Lee. „Dies ist eine langfristige Partnerschaft zwischen Warner Bros., DC und Spotify.“

Batman Unburied wird als ein psychologisches Drama beschrieben, das tief in die Gedanken des Dunklen Ritters eintaucht. In dem „Stream-On“ Video deutet Goyer an, dass die Produzenten das Audioformat voll ausnutzen werden, um Batmans Düstere Welt zum Leben zu erwecken „Ich bin seit einiger Zeit ein Fan von narrativen Podcasts und habe nach der richtigen Geschichte gesucht. Die Rückkehr zu Batman scheint die perfekte Gelegenheit zu sein“, sagte Goyer in einer Pressemitteilung. „Wir werden die einzigartigen Vorteile von Audio nutzen, um die albtraumhafteren Mitglieder von Batmans Rogues Gallery kennenzulernen.“

Batman Unburied soll dieses Jahr noch veröffentlicht werden.
Ob das Spotify Hörspiel ins Deutsche übersetzt wird ist leider noch nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.