Aus DC Universe wird der Comicdienst DC Universe Infinite – Alle Serien zu HBO Max

Aus dem noch aktuellen Streamingdienst DC Universe wird 2021 das reine Comicportal DC Universe Infinite. Ergo bleibt der Comic Zugang erhalten, während alle Serienproduktionen wie z.b Titans offiziell an HBO Max abgegeben werden.

Diese Nachricht gab DC’s Publisher und Chief Creative Officer Jim Lee persönlich bekannt.

Die Änderungen werden ab Januar 2021 in Kraft treten, während im Sommer 2021 auch erstmals internationale Nutzer ausserhalb der USA auf DC Universe Infinite zugreifen sollen können.

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. sardello sagt:

    Bin gespannt was das für Deutschland bedeutet. Die Vermarktungsrechte liegen doch sicherlich ausschließlich bei Panini. International heißt dann wohl nur da, wo die Comics nicht bereits auf anderen Wegen veröffentlicht werden.

    • Das wird davon abhängen ob DC die Comics auch in deutsch anbieten möchte. Die englischsprachigen Rechte liegen ja nicht bei Panini. Ich selbst lese schon lange über die Comixology oder DC Comics App Reihen auf Englisch. Leider können Europäer bisher nicht die günstigen Abos nutzen. Ein Abo über den DC Dienst, wo Neuausgaben bereits nach 6 Monaten verfügbar sind klingt dann schon sehr spannend. Wobei da auch die Handhabung und Leistung der App wohl eine sehr große Rolle spielen wird.

  2. Marvel macht’s mit UNLIMITED vor. das ist hier schon verfügbar und bietet (natürlich) nur die US-Ausgaben. Warum das bei DC (mal wieder) so lange dauert, ist mir rätselhaft.

    Der deutschsprachige Comicmarkt tut sich mit digitalem Comicgeschäft noch schwer, hier beginnt man erst. Ob wir deutsche Comics demnächst in einem solchen Flatrate-Dienst bekommen, wage ich stark zu bezweifeln.

    • Das ist wahr. Wobei man sagen muss das in den letzten 12 Monaten deutlich Bewegung in die deutschen Digitalcomics gekommen ist. Weit weg von dem was die USA bieten, aber der Anfang ist jedenfalls vielversprechend. Allerdings ist es oft auch schwer Leute von ihren Vorurteilen in Bezug zu digitalen Comics abzubringen. Natürlich ist es nicht für jeden das richtige. Aber wenn man sich online die Kommentare anschaut, sieht man doch viel hate gegen die Idee von Leuten die noch nie digitale Comics probiert haben. Das finde ich persönlich immer sehr seltsam. Ich habe schonehr als 1000+ digitale Bücher gekauft. Überlege auch ob ich nicht bald nach unlimited Wechseln sollte. Das Angebot ist ja schon sehr fein und ja, es ist schade das weder DC noch Comixology ihre Abos in DE anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.