Aquaman 2 Gerücht: Amber Heard im Film nur 10 Minuten zu sehen

Die Youtubeerin Grace Randolph behauptet auf ihren Twitter Account, dass Amber Heards Rolle als Mera im kommenden Aquaman 2 Film deutlich kleiner ausfallen könnte, als anfangs geplant.
So soll die 36-jährige Schauspielerin laut dem was Randolph gehört haben will, nur knapp 10 Minuten im Film zu sehen sein.

Bisher gibt es dazu kein offizielles Statement von Warner Bros. Movies, jedoch könnte es durchaus möglich sein, dass WB sich erstmal von Amber Heard distanzieren möchte.

Grund dafür ist ganz offensichtlich der momentan laufende Heard vs. Depp Prozess, der momentan gar nicht gut für Heard verläuft und täglich neue schrecklich skurille Einzelheiten zu der toxischen Beziehung der beiden Schauspieler und zur Person der Amber Heard zu Tage fördert.

Die breite Öffentlichkeit steht dabei definitiv auf Johnny Depps Seite und so hat eine Online Petition zur Auswechslung von Amber Heard als Mera mittlerweile 2,6 Millionen Unterschriften erreicht.
Zusätzlich hat sich Jason Momoa selbst indirekt für Johnny Depp ausgesprochen, indem Momoa Depp kurz nach Prozess Beginn auf Instagram folgte.

Bei diesem ganzen Wirbel um Amber Heard hört es sich also eigentlich ganz verständlich an, dass WB auf diesem Weg versuchen könnte, Heard so wenig Plattform wie möglich zu geben.

Was haltet ihr von dem Gerücht?
Findet ihr es gerechtfertigt, dass Heard aus dem Film gestrichen werden könnte?
Werdet ihr euch Aquaman 2 anschauen, auch wenn Amber Heard doch darin mitspielt, oder auch wenn nicht?

©️ WB. Pictures

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.