Aktuelle News zu Flash, Mad Magazin, Year of the Villain und mehr!

Die letzten Tage überschlagen sich förmlich die News bei DC. Das liegt einerseits an der San DIego Comic Con, andererseits passiert grad auch wirklich viel. Daher hier Ausnahmsweise mal eine eher kurze Zusammenfassung von allem was grad in der Luft hängt im Hause DC/Warner!

  • Das bekannte Mad Magazin wird vorerst mit Ausgabe 10 beendet. Nachdem es vor einigen Wochen wohl zu Unstimmigkeiten mit Mad Magazines Editor in Chief Bill Morrison gab und dieser darauf hin mit sofortiger Wirkung entlassen wurde, wird das Magazin erst einmal auf Eis gelegt. Es soll weitere Projekte geben, diese aber wohl eher in kleinere mRahmen
  • Das „Year of the Villain“ Event wird auch weiterhin stark von DC gepushed. Nach dem es bei den US Ausgaben entsprechende Variants mit verstärktem Covern gab, gibt es demnächst eine ähnliche Aktion unter dem Motto „Hostile Takeover“. 22 der US Ausgaben bekommen dann ein „Acetat variant“. Dabei handelt es sich um ein dünnes Cover aus Plastik.
  • Dan DiDio hat angekündigt das es noch große Pläne mit Wally West gibt und 2020 das Flash Forward event einiges für dne Speedster bereit hält!
  • DC hat den bekannten Horror Autoren Joe Hill ins Boot geholt. Hill wird dort mit 6 Horror Reihen durchstarten. 5 wurden bereits angeteased mit den Namen Plunge, The Dollhouse Family, The Low,low Woods, Daphne Byrne und Basketful of Heads. Das ganze passiert unter dem Label Hill House Comics. Ob die Hefte es nach Deutschland schaffen bleibt abzuwarten.
  • Es wird in Zukunft einen neuen Charakter namens Oracle geben. Dieser wird demnächst in US Batgirl #37 vorgestellt

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.