Affiliate und Monetarisierung

Wir von DCBlog sind stets daran interessiert unseren Lesern die bestmöglichen Inhalte zu bieten und ideal zu präsentieren. Leider kommen auch wir nicht drum rum Kosten zu tragen. Für das Hosting der Domain, die Verwaltung, Lesematerial, und vieles mehr. Um weiterhin so zu agieren, wie wir es gerne für unsere Leser möchten, haben wir uns dazu entschlossen, Teile der Seite zu monetarisieren. Alle Infos dazu findet ihr hier:

Was genau bedeutet die Monetarisierung?
Kurz gesagt, haben wir an passenden Stellen in den Artikeln Werbung geschaltet. Dabei setzen wir auf eine Mischung aus Anzeigenwerbung und Affiliatelinks. Wir möchten auf unnötigen Clickbait verzichten und dich auch nicht durch endlose Bilderserien klicken lassen. Wenn ihr einen Artikel aufruft, soll dieser auch alle relevanten Informationen enthalten. Das ist und wird immer unser Bestreben sein. Dennoch werden dir vereinzelt Werbeanzeigen angezeigt. Aber wir achten darauf, dass es nicht Überhand nimmt und gar Texte nicht mehr lesbar sind. Wie oben bereits beschrieben, dient das alles nur der Refinanzierung dieser Website. Selbstverständlich kannst du auch einen gängigen Ad-Blocker nutzen um die Angebote auszublenden. Das ist nicht verboten und du kannst unsere Inhalte wie gewohnt verfolgen.

Was genau sind Affiliatelinks?
Manche unserer Verlinkungen sind gesondert gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um so genannte Affiliatelinks von Werbepartnern. Meistens ist die hinterlegte Seite ein zum Thema passend ausgewählter Shop und der Link führt zu der Kaufoption. Solltest du das Produkt dann kaufen, geht ein kleiner Teil des Geldes an uns. Das Produkt selbst wird dabei nicht teurer. Du hast also keinerlei Nachteile dadurch. Und auch hier gilt: Die Nutzung ist selbstverständlich freiwillig und hat nichts mit dem Angebot auf dcblog.de zu tun.

Kostet die Nutzung von DCBlog jetzt etwas?
Natürlich nicht. Wir möchten durch die oben beschriebene Monetarisierung nur einen kleinen Teil unserer Aufwände decken. Aber wir haben uns auch bestimmten Grundsätzen verschrieben, weswegen wir weder auf Klickbait, noch irgendwelche versteckten Werbebanner oder Ähnliches zurückgreifen werden.
Jeder Werbeinhalt wird von uns als solcher gekennzeichnet und wir achten natürlich darauf, dass wir nur themenrelevante Inhalte für Werbung oder Affiliate zulassen.
Gutes Beispiel: In einer Review zu einem Comic ist am Ende ein Affiliatelink zum jeweiligen Shop enthalten.
Schlechtes Beispiel: In einem Artikel über Flash wird eine Bohrmaschine beworben.

Wenn du dazu Fragen hast, oder dir etwas unklar erscheint, kannst du uns gerne eine Email an info@dcblog.de schreiben oder uns auf Facebook kontaktieren. Wir möchten hier offen und transparent sein, also fühl dich gerne dazu eingeladen, uns dein Feedback zu übermitteln.

TL;DR:
Die Nutzung von DCBlog bleibt kostenlos.

Wir bedanken uns für dein Verständnis.

Dein
DCBlog Team

Alle Rechte zu diesem Text liegen bei www.mbd-world.de. Wir bedanken uns für das eingeräumte Recht diese für unsere Website nutzen zu können.