55 Jahre Ocean Master

Inmitten des Silver Age debütierte wohl einer der bekanntesten Aquaman Schurken: Orm Marius alias Ocean Master! In Aquaman Vol. 1 #29 vom September 1966 debütierte der Halbbruder von Arthur Curry, dem Aquaman. In seinem Debüt schrieben seine Schöpfer Bob Haney und Nick Cardy Orm Curry noch als den komplett menschliche Halbbruder Aquamans, der sich später dank Hightech Ausrüstung zum Piraten/Schurken Ocean Master wandelte. Nach einiger Zeit wurde dies aber einem Retcon unterzogen und Orm Marius, wie der Ocean Master von nun an hieß, war Aquamans atlantischer Halbbruder. In den Folgejahren war Ocean Master immer wieder ein Gegenspieler  des atlantischen Helden, in den letzten Jahren aber auch immer mal wieder unfreiwilliger Verbündeter.

Abseits der Comics taucht Ocean Master sowohl in Animationsfilmen und –Serien auf, wie Young Justice oder dem Justice League: Thron von Atlantis Film. In Videospielen gibt es etliche Easter Eggs zu ihm oder erst wie im Falle von Lego: DC Super-Villains sogar spielbar. Die wohl bekannteste Adaption der Figur ist aber Patrick Wilsons Darstellung im Aquaman Film von 2018.

Debüt Ausgabe: Aquaman Vol. 1 #29 Cover Nick Cardy

© by DC Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.