45 Jahre Black Lightning

Der April 1977 sollte für Tony Isabella und Trevor von Eeden etwas Besonderes sein, denn hier debütierte ihre Schöpfung Black Lightning in einer gleichnamigen Reihe. Damit erhielt erstmalig ein Afro-Amerikanischer Superheld seine eigene Comic Reihe. Auch wenn die Reihe nicht besonders langlebig war und durch die DC Implosion nicht mal ein Jahr lang lief, blieb der Charakter dem DC Universum lange erhalten. Er agierte an der Seite der Justice League of America, aber auch für Batman und die Outsiders war Black Lightning ein wichtiger Verbündeter.

Abseits der Comics wurde die Figur vor allem durch seine Darstellung in Young Justice seit Staffel 2 bekannt, sowie durch die gleichnamige Black Lightning CW Serie in der Cress Williams die Hauptrolle spielte. Wenn ihr mehr zu Black Lightning lernen wollt, schaut doch in unser Spotlight zum Charakter!

Debüt Ausgabe: Black Lightning Vol. 1 #1 (April 1977) Cover by Rick Bugler

© by DC Comics

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.